Nach Platons Weisung ist die Weitergabe von Wissen und Erfahrung Pflicht und Verantwortung.
Die Konzentration auf die wesentlichen Informationen über große künstlerische Errungenschaften und ihr Ethos ist ein Muss!
Verbindend (als Bote) zwischen Generationen zu wirken stellt eine große Herausforderung dar – für jeden von uns!
Es ist dies eine Tätigkeit, die die Persönlichkeit eines jeden Menschen bereichert und vervollständigt – vielleicht der schönste Weg, seinen Mitmenschen auf der Suche nach geistiger und künstlerischer Erfüllung Respekt zu erweisen.
Bedeutsame Aufgabe des Musikstudiums ist es, Begabung zu formen und sie effizient einzusetzen.
Vorstellungsvermögen; die Fähigkeit, Gedanken mit Gefühlen zu vernetzen; Interaktion und Bewegungswahrnehmung und natürlich tiefes Verständnis für das kompositorische Schaffen - all diese Entwicklungsfelder werden in der Streicher-Pädagogik miteinbezogen und dienen der Verbindung zwischen musikalischem Fluss und Technik.

Christos Kanettis - Initiator und künstlerischer Leiter